devit erektionspille kontakt
  • natürlich-pille-erektion
  • pille-vorzeitige-ejakulation-sex-alter
  • potenzmittel-impotenz-erektile-dysfunktion
Potente und häufige Erektionen Potente und häufige Erektionen
deutsche qualität

     5 Pillen - 100% Natürliche Wirkstoffe gegen Impotenz    

       Holen Sie sich Unterstützung für häufige Erektionen und verzögern Sie die vorzeitige Ejakulation!*

WIE WIRD EINE EREKTION VERURSACHT?

Der Prozess der Erektion beginnt mit sexueller Taststimulation wie Streicheln oder psychologischen Reizen (z.B. sexuellen Fantasien). Wenn diese Reize das Gehirn erreichen, wird ein elektrischer Impuls erzeugt, der durch das Nervensystem bis zum Penis fließt und die Produktion von verschiedenen Chemikalien auslöst. Diese verursachen die Entspannung der Arterienwände und die Schrumpfung der Venenwände. Die kombinierte Wirkung dieser beiden Mechanismen bewirkt einen schnellen und massiven Zustrom von Blut in den Penis durch die Arterien (die Blutzufuhr in die Penis-Arterien wird etwa 40-fach erhöht) und der Ausfluss des Blutes erfolgt sehr langsam durch die Venen: Dies ist eine Erektion.

 

Der physiologische Prozess der Erektion beinhaltet die Freisetzung von Stickstoffmonoxid (NO) im Schwellkörper des Penis. Das Stickstoffmonoxid ist verantwortlich für das erhöhte cGMP-Enzym, welches direkt zu einer Vasodilatation der Arterien im Penis führt. Die Gefäßerweiterung erhöht den Blutfluss im Penis und verursacht eine Erektion.

 

Sexuelle Stimulation → + Stickstoffmonoxid → + cGMP + Vasodilatation = Erektion

 

Der umgekehrte Prozess, also die Rückkehr zu einem schlaffen Zustand nach der Erektion, erfolgt in genau entgegengesetzter Weise: Der Blutfluss wird verringert, die Adern entspannen sich und beginnen den normalen Abfluss von Blut zu ermöglichen. Das Enzym Phosphodiesterase Typ 5 (PDE5) ist verantwortlich für die Verringerung des Blutflusses (in wissenschaftlichem Terminus der cGMP-Abbau).

 

Stress / Erschöpfung / Krankheiten etc. → + PDE5 → – cGMP → – Vasodilatation = Erschlaffen

 

Die natürlichen Bestandteile von Devit Forte sind kraftvolle Stimulatoren von Stickstoffoxid und spezifischen Phosphodiesterase Typ 5 (PDE5) Hemmstoffen. Das Ergebnis ist das Vorhandensein einer größeren Menge an cGMP und diese verbleibt länger im Inneren des Penis, wodurch stärkere und länger aufrechterhaltene Erektionen verursacht werden.

 

Wie wirkt Devit Forte?

Memoria usada: 37160.6 KB de 37888 KB